Eine der größten Beschwerden, die ich über die Frauen in den heiligen Schriften höre ist, dass nur sehr wenige Frauen im Buch Mormon erwähnt werden. Manche Frauen sind frustriert oder beleidigt, dass in diesem, wie Joseph Smith es nennt, „richtigsten aller Bücher auf Erden” Gott es vernachlässigt, Frauen zu erwähnen. Es stimmt, dass in dem Buch nicht sehr viele namentlich erwähnt werden; es sind nur drei: Sara, Abisch und Isabel (die zufällig auch noch eine Dirne ist). Doch habe ich während meines Studiums des Buches Mormon in den vergangenen Monaten besonders darauf geachtet, nach Frauen zu suchen, und ich war beeindruckt, dass darin SO VIELE Frauen vorkommen, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existieren. Ich fand dabei mehr als 87 Verweise auf bestimmte Frauen und fand heraus, dass diese Verweise sich auf Gruppen beziehen – Ehefrauen, Töchter, Kinder – was bedeutet, dass Hunderte Frauen auf den Seiten des Buches Mormon erwähnt werden! Und auch wenn wir nicht viel über die einzelnen Frauen erfahren, geben uns die Schriften Einblicke in deren Leben und Hinweise darauf, was für Frauen sie waren – man muss nur etwas zwischen den Zeilen lesen.

Zeit nehmen, unsere eigene Geschichte aufzuschreiben

Es hilft mir, wenn ich mich dabei daran erinnere, dass das Buch Mormon ein geistiges Geschichtsbuch ist und von Männern im Altertum geschrieben wurde, denen es darum ging, die bedeutenden historischen und spirituell bedeutsamen Momente für uns zu bewahren. Leider wurde vieles von dem, was die Frauen taten, nicht als wichtig genug erachtet, um es auf die Platten zu gravieren. Um ehrlich zu sein ist das auch nicht viel anders als bei unseren heutigen Geschichtsbüchern. Es würde mich nicht überraschen, wenn in ein paar Hundert Jahren eine andere Zivilisation unsere Geschichtsbücher in die Hände bekommt und sich fragt: „Was haben denn all die Frauen gemacht?” Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Frauen sich die Zeit nehmen, ihre eigene Geschichte und geistige Erlebnisse aufzuschreiben. Egal, wie banal das Leben mancher Frauen zu sein scheint, haben sie doch wertvolle Erfahrungen und Einblicke, die für folgende Generationen von Wert sein werden. All das Banale und Normale ist es, was ich so gerne von diesen Frauen im Buch Mormon wissen würde. Ich möchte wissen, was sie dachten, was sie erleiden mussten, was sie liebten, wovor sie sich fürchteten, wie sie Kinder gebaren und erzogen, wie sie alles während all der Kriegsjahre und während Hungersnöten zusammenhielten und wie sie sich ihren Glauben an Christus bewahrten. Leider müssen diese Gespräche noch bis zum Jenseits warten und zu diesem Zeitpunkt muss ich mich mit den Häppchen zufriedengeben, die ich mir aus dem Buch Mormon zusammensuchen kann – und ich bin so dankbar, wenigstens das zu haben!

Sariah, die Frau Lehis im Buch Mormon.

Ich überlegte mir, eine Liste mit all den Frauen zu erstellen, die ich im Buch Mormon aufgeführt fand (und falls euch jemand einfällt, den ich vergessen habe, lasst es mich BITTE wissen). Ich schreibe hier nun erst einmal keine langen Erklärungen auf, wer sie waren oder was ihnen passiert ist, aber ich werde irgendwann in meinem Blog einmal darauf zurückkommen. Ich habe sie in chronologischer Reihenfolge aufgeführt, nach den Büchern im Buch Mormon. Ich hoffe, dass euch das dabei helfen kann, mehr auf das zu achten, was zwischen den Zeilen geschrieben steht, und dass ihr so das Leben der Frauen Stück für Stück selbst zusammensetzen könnt.

Die komplette Liste der erwähnten Frauen im Buch Mormon

1 Nephi
5 Töchter Ischmaels 7:1,6, 19; 16: 7, 27, 35; 18:9
Ischmaels Frau 7:6, 19
Saria 2:5; 5:1-9; 8:14; 17:55; 18:17-19
Nephis Frau 16:7; 18:19
Frauen, die mit Lehi in die Wildnis zogen 17:1-2, 20; 18:6

2 Nephi
Lamans Töchter 4:3
Nephis Schwestern 5:6

Jakob
Ehefrauen der Nephiten, die wegen der Schlechtigkeit ihrer Ehemänner trauern 2:7-9, 31-33, 35
Zusätzliche Frauen und Nebenfrauen der schlechten nephitischen Männer
Ehefrauen der Lamaniten, die von ihren Männern geliebt werden 3:7

Mosia
Ehefrauen und Töchter, die kommen, um der Rede Benjamins zuzuhören 2:5; 4: 1-3; 5:2-5; 6:1-2
Ehefrauen, die mit ihren Männern und Zeniff (beim ersten Mal) mitgehen 9:2 (und Omni 1:27-29)
Frauen des Volkes Zeniff 10:5, 9
Frauen und Nebenfrauen König Noas 11:2, 4, 14
Frauen und Nebenfrauen der schlechten Priester König Noas 11:2, 4, 14; 20:3
Frauen im Volk Noa 19:9-15, 19-24; 20:11
Die schönen Töchter des Volkes Noa
24 Töchter der Lamaniten, die von den Priestern König Noas entführt werden 20:1-5, 15, 18, 23; 21: 20-21; 23:33-34; 25:12
Witwen im Volk Limhi 21:9-11,13-17; 22:2,8
Eine große Anzahl Frauen, die wegen der Kriege zwischen Limhi und den Lamaniten bedrückt sind 21:9-11,13-17; 22:2,8
Frauen der Leute, die Alma folgten 23:28; 24:22
Frauen der Wachen, die zurückgelassen wurden, um das Land Helam zu besetzen 23:38

Theaterstück Buch Mormon

Alma
Ehefrauen der Männer im Land Minon 2:25
Ehefrauen des Volkes Nephi 2:26; 3:1-2
Ischmaelitische Ehefrauen 3:7
Frauen in Gideon 7:27
Frau Amuleks 10:11
Frauen in Amuleks Haushalt 10:11
Frauen und Kinder derer, die an Alma und Amulek glaubten 14:8-11, 14; 15:2
Töchter von König Lamoni 17:24; 18:43
König Lamonis Frau 18:43; 19:2-3, 17-18, 28-30
Abisch 19:16-17, 28
Königin der Lamaniten (Mutter König Lamonis) 22:19-24
Witwen und Töchter der Nephiten, die gefallen sind, weil sie das Volk Ammon beschützten 28:5
Frauen, die von Korihor verführt wurden Schlechtes zu tun 30:18
Frauen der Zoramiten, die umkehrten 35:14
Isabel 39:3-4
Frauen der Nephiten 43:9, 45; 44:5; 4:12; 48:10, 24; 58:12
Königin der Lamaniten, die Amalikkja heiratet 47:32-35; 52:12
Dienstmagd Moriantons 50:30-31
Frauen in der Stadt Überfluss 53:7
Frauen, die von den Lamaniten gefangen genommen wurden 54:3; 55:17-24; 58:30-31; 60:17
Frauen der 10.000 nephitischen Soldaten vor Judäa 56:28
Mütter der tapferen jungen Krieger 56:47-48; 57:21
Frauen und Kinder, die von den Lamaniten verschleppt wurden 30-31
Frauen und Töchter der 5400 Nephiten, die in den Norden zogen 63: 4-10

Helaman
Frauen und Kinder, die von Koriantumr hingemetzelt wurden 1:27
Frauen, die spannen und allerlei Tuch verfertigten, feingezwirntes Leinen und Tuch jeder Art 6:13
Frauen, die von den Gadiantonräubern verschleppt wurden 11:33

3 Nephi
Frauen, die sich gegen die Gadiantonräuber verbünden 2:12-16; 3:13
Die schönen Töchter, die sich versammelten, um vor den Gadiantonräubern beschützt zu sein 3:13
Mütter und anmutige Töchter, die getötet wurden, als die Stadt Moronihach begraben wurde 8:25; 9:2
Frauen, die Jesus beten hörten und geheilt wurden 17: 1-25; 19:1
Mädchen, die von Feuer umschlossen wurden und denen Engel dienten 19:1

Mormon
Frauen und Kinder der Nephiten zur Zeit Mormons 2:23; 4:14-15, 21; 6:7,19

Ether
Frauen der Familie Jareds, seines Bruders und seiner Freunde 1:33, 37, 41; 2:1; 6:3
Töchter von Jareds Bruder 6:15, 20
Töchter der Freunde Jareds und seines Bruders 6:16-17
8 Töchter Jareds 6:20
12 Töchter Orihachs 7:1
Töchter Chorihors 7:4, 14
Töchter Schuls 7:12, 26
Töchter Jareds 8:1
Töchter Omers 8:4; 9: 2-3
Jareds schlechte Tochter 8:8-12, 17; 9:4
Töchter Emers 9:21
Koriantums Frau 9:24
Junges Dienstmädchen, das Koriantum als zweite Frau nimmt 9:24
Töchter, die das Dienstmädchen bekommt 9:24
Töchter Koms 9:25
Töchter Schez’ 10:2
Viele Frauen und Nebenfrauen Riplakischs 10:5
Töchter Kims 10:14
Töchter Levis 10:16
Töchter Koroms 10:17
Töchter Libs 10:29
Anmutige Töchter Koriantumrs 13:17-22
Anmutige Töchter Kohors 13:17-22
Anmutige Töchter Chorihors 13:17-22
Frauen der Nephiten zur Zeit Ethers 14:2
Frauen und Kinder, die von Schiz getötet wurden 14:17
Frauen, die in der letzten Schlacht der Jarediten starben 14:22, 31; 5:2
Frauen und Kinder, die die Waffen zum Kampf ergreifen 15:12-25

Moroni
Weibliche Gefangene, die vom Turm von Scherriza genommen wurden 9:7-8, 19
Töchter der Lamaniten, die in Moriantum gefangen gehalten wurden 9:9-10
Witwen und deren Töchter, die in Scherriza zurückblieben 9:16, 19
Viele alte Frauen, die in Scherriza starben 9: 16, 19


Der Beitrag wurde aus dem Englischen übersetzt. Er wurde ursprünglich am 30.9.09 auf womeninthescriptures.com unter dem Titel „Where are All the Women in the Book of Mormon?” veröffentlicht. Die Autorin ist Heather Farrell. Übersetzt von Kristina Vogt.

Wenn Sie mehr über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) wissen möchten, dann besuchen Sie einfach eine der offiziellen Webseiten der Kirche: mormon.org und lds.org.

(Visited 165 times, 1 visits today)